Köln Content – Alles über die Rheinmetropole

Alles was die schönste Stadt Nordrhein-Westfalens zu bieten hat

1,1 Millionen Knöllchen in Köln – Rekord gebrochen

Unter den größten Städten Deutschlands ist Köln ein Knöllchen Champion. 220 Politesse verteilten 2009 über 1 Mio. Strafzettel.

200ß wurden 1,1 Mio Strafzettel von den 220 Politessen und Überwachungskräften der Stadt ausgestellt. Das ist die einsame Spitze, in Rheinland, NRW und sogar in Deutschland unter den Großstädten. Jede 100 Autos wurden mit 110 Strafzetteln beglückt.
Die Frage, die sich z.B. Bild (sowie alle Autofahrer) stellt – werden in Köln die Autofahrer abgezockt, um die leere Stadtkasse zu füllen?

Es folgt eine kleine Statistik, je nach Stadtteil gibt es Unterschiede, somit ist die Frage relativ einfach beantwortet…
Innenstadt – 584 166
Nippes – 112 014
Ehrenfeld – 77 143
Kalk – 66 926
Chorweiler – 29 134
usw. Na klar, in Chorweiler gibt es auch Parkplätze, im Gegensatz zu Innenstadt und Nippes! Die Stadt bemüht sich kaum darum, wo kommt sonst das Geld her? Klar doch, es ist wesentlich profitabler das Geld einzunehmen als für die blöden Autofahrer auszugeben.

15,66 Millionen Euro wurden in Köln 2009 mit den Strafzetteln eingenommen, das sind 800 000 Euro mehr als im Vorjahr.
Trotzdem bleiben die Knöllchen ein Minusgeschäft: „Wir hatten im vergangenen Jahr Gesamtkosten von 18,16 Millionen Euro für Personal und Fuhrpark“, so Thomas Klein vom Ordnungsamt. Watt? 18 Mio reichen für 220 Mitarbeiter nicht, ein Minusgeschäft? Das versteht man beim besten Willen nicht.

Leave a Reply

Get our latest updates

Subscribe Via A Feed Reader

Related Sites

Archives